Tipps & Neues

Die Bedeutung eines soliden Tuchs für Ihre Terrassenüberdachung

Tuch Terrassenüberdachung

Zugegeben: Wenn man eine Terrassenüberdachung sieht, sind die ersten Faktoren, die ins Auge springen, die Farbe und die Form. Aber darauf sollten Sie sich nicht ausschließlich fixieren. Die Qualität des Tuchs ist nämlich ebenso wichtig. Bevor Sie sich hochbegeistert auf den Weg in den Laden machen, sollten Sie sich darüber informieren, auf welche Qualitätsmerkmale Sie achten müssen!

Durch Wind und Wetter

Bei einem Sturm befürchten müssen, dass die Terrassenüberdachung den Geist aufgibt? Lieber nicht. Wenn Sie sich für eine Terrassenüberdachung von Renson entscheiden, sind Sie immer auf der sicheren Seite. Je nachdem, welches Modell Sie nehmen, halten Konstruktion und Tuch nämlich Windstößen zwischen 100 und 120 km/h stand, was einem Orkan mit nicht weniger als 12 Windstärken entspricht. Der Sturm muss also schon extrem heftig wehen, bevor Ihre schöne Terrassenüberdachung Schaden nimmt. 

Natürlich haben die Mitarbeiter von Renson nicht auf einen Sturm gewartet, um die Windfestigkeit ihrer Überdachungen und Tücher zu beweisen. Spezielle Windtests ergaben, dass die Pergola-Markisen dank der Fixscreen-Technologie und des raffinierten Reißverschlusssystems in jeder möglichen Position windfest sind. 

Halten Sie Ihre Terrassenüberdachung mit einem textilen Sonnenschutz kühl

Außerdem sollte Sie das Tuch auch vor Hitze schützen. Sie möchten natürlich vermeiden, dass sich Ihre Terrassenüberdachung so erwärmt, dass der Aufenthalt auf der Terrasse unangenehm wird. Wählen Sie daher ein UV-beständiges Tuch, dass Sonnenstrahlen reflektiert. 

Sie möchten sich doch lieber die Sonne ins Gesicht scheinen lassen, um etwas Farbe zu bekommen? Mit einer dynamischen Terrassenüberdachung entscheiden Sie selbst, wann Sie das Tuch hochziehen oder absenken.

Wirkungsvolle Wasserableitung

Dass Ihre Terrassenüberdachung wasserabweisend sein soll, ist selbstverständlich. Aber haben Sie auch an die Wasserableitung gedacht? Wenn nicht, werden Ihre Terrassenmöbel unweigerlich klatschnass, wenn Sie das dynamische Tuch nach einem Schauer wieder schließen. Die Serie Lapure von Renson ist mit einem Abfluss ausgestattet, bei dem das Regenwasser über die Seitenführungsschienen und Stützen abgeführt wird – sogar in halboffener Stellung.

 

Sie möchten Ihren Garten auch unter einer Terrassenüberdachung von Renson genießen?

Finden Sie schnell einen Händler in der Nähe.