Tipps & Neues

Inspiration für die gastfreundliche Einrichtung Ihres Gartens

Garten einrichten

Selbst gemachte Häppchen servieren, hübsche Servietten und Trinkhalme bereitlegen, ein paar Kerzen anzünden, die richtige Musik aussuchen, … Finden Sie es auch so schön, die Gastgeberin oder den Gastgeber herauszukehren? Mit diesen Tipps bereiten Sie Ihren Garten vor, um Freunde und Familie zu empfangen. Suchen Sie schon einmal ein Datum aus!

Beleuchtung: stimmungsvoll und sicher

Sie plauschen angeregt und bevor Sie es merken, ist es dunkel. Das kommt Ihnen bekannt vor? Sorgen Sie dafür, dass Sie und Ihre Gäste einander auch dann noch sehen können und planen Sie die erforderliche Beleuchtung ein. Hängen Sie eine schöne Lichtgirlande auf und beleuchten Sie eventuelle Gartenwege, damit niemand in die Sträucher fällt. 

Relaxen unter Ihrer Terrassenüberdachung 

Wenn ein Gartenaccessoire zum Aufenthalt im Freien einlädt, dann eine Terrassenüberdachung. So ein zusätzlicher Raum im Freien schützt vor Wind und Regen, sodass Sie bei schlechten Wetter nicht in aller Eile nach drinnen spurten müssen. Die Terrassenüberdachungen von Renson können Sie außerdem mit allen möglichen Extras versehen, die den Komfort noch steigern. Dank LED-Beleuchtung, Heizung und Seitenwänden können Sie beispielsweise das ganze Jahr über gemütlich im Garten sitzen.

Tipp: Mit eingebauten Lautsprechern verwandeln Sie einen kleinen Imbiss unter Freunden auf Knopfdruck in ein spontanes Fest.

Ein Hauch von überflüssigem Luxus

Manchmal ist ein wenig Luxus ganz einfach sehr nett. Lassen Sie zum Beispiel einen offenen Außenkamin unter Ihrer Terrassenüberdachung errichten oder installieren Sie eine Minibar, aus der sich Ihre Gäste selbst bedienen können. Letztere ist übrigens besonders praktisch, wenn Sie eine freistehende Terrassenüberdachung haben, die etwas weiter vom Haus entfernt ist.

Pflanzen und Blumen – an den richtigen Stellen!

Natürlich wirkt Ihr Garten mit (winterharten) Pflanzen und Blumen in ausreichender Zahl viel fröhlicher. Die sollten Sie aber nicht zu nahe an der Terrasse pflanzen. Andernfalls sind Ihre Gäste und sie im Sommer ständig damit beschäftigt, sich der Wespen und Mücken zu erwehren. 

Gestalten Sie Ihren Garten auch für Kinder gastfreundlich

Machen Sie Freunden und Familie deutlich, dass auch ihre Kinder willkommen sind, indem Sie eine Spielecke im Garten einrichten. Dafür gibt es wenig Regeln, nur sicher und für die Eltern sichtbar muss sie sein. 

 

Ihre Gäste unter Ihrer eigenen Terrassenüberdachung empfangen?

Finden Sie schnell einen Händler in der Nähe